Mehillion (6.Ring)

bekannte Siedlungen: (* Teleportziele)

Asolius: Burg (Zugang zu Draschka)*
Oberstadt mit verhüllten Einwohnern (ca. 1500 Einw.) Unterstadt mit ca. 8000 Einwohnern (“hier tobt das Leben”)
Marapea: Haupstadt*
Oberstadt mit 5000 Einwohnern, Unterstadt: 25.000 Einwohner
Burg (Zugang zu Groß Rothingen ?)*


anderes NG:

Alle Lebewesen sehen perfekt aus. (gefährlich !), ihre Stimmen alleine klingen schon fürchterlich schön. Die Architektur der Städte sieht dort ebenfalls perfekt aus (wunderschön), ebenso die Natur und die verschiedenen dort gefertigten Gegenstände, etc. (Empfehlung für den Umgang: man sollte dort verschleiert unterwegs sein und den Kontakt zur Bevölkerung meiden – am besten noch mit Zaubern die dafür sorgen daß alle die man sieht wie Kamele oder Schweine aussehen.)

es gibt dort ein Geheimnis: "es gibt Leute die dort hingehen und den großen Wurf landen"
jeder kann einen Herzenswunsch aussprechen der dann in Erfüllung geht (= 1 Schicksalswunsch)
(- dank der Herzenswünsche sollte man also auch sehr vorsichtig sein wen man sich zum Feind macht !)



zu erwerbende Fähigkeit:

Aufgabe: Im Auftrag vom Lord ein Monster erschlagen
1*/T 47% Rubinblick (Schadenslanze, Schaden 100), Reichweite: 200m
Kosten: 45 LP
item das Landesfähigkeit verdoppelt: Schwert mit Rubin-3

Edelsteinsorte: Rubin

Götter: Aphrodite, Magorial (Rachegott, neutral chaotic)

Quellen:

bekannt: eine nicht so gute Quelle (~45%)


weitere Info:

Mehillion besteht aus verschiedenen Stadtstaaten, die auch von Zeit zu Zeit miteinander im Krieg liegen.
In Asulios gibt es neben dem Brugherrn auch eine Zivilregierung den sogenannten Stadtrat der sich um die Belange des Stadtstaates kümmert.

Fürst Tamor

Bekannte:
Asolius:
a) Burg* (Burgherr: Fürst "Tamor Feuerauge" (>St.31)
b) Aphrodite-Tempel*
c) Ort: Krypor (400 Einw.) eine Burg in der Nähe am Meer*

d) Haus der Zauberers "Ladras"
e) Haus des Händlers "Christos Safiros" (oder wars "Zafiros" ?)
f) Handelshaus Sefor in Asolius*

Marapea:
a) Aphrodite-Tempel*
b) Magorial-Tempel*
c) Händler Jassus (ziemlich wohlhabend)*
d) Schule für Magie "Schule der mystischen Energie"*
e) Palast des Lord "Radinmos Graba", Hofbeamter "Madris" (St. 22)*

zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts lagerten in Marapea Vistani.

In Asolius wurden uns drei Aufträge angeboten:

  1. in einem Tal nahe eines Dorfes verschwinden Menschen (Kinder, Frauen beim Sammeln im Wald oder Wasser holen) – wir sollen dies aufklären

  2. die Insel Aliros wurde von Zyklopen erobert – wir sollen sie von dort wieder vertreiben

  3. eine Händlerstochter wurde von einer Räuberbande entführt und es wird nun ein Lösegeld von 2MGM gefordert - Die Greppe hat für Händler in Asolius gearbeitet und seine entführte Tochter aus dem Lager von Räubern (15-20 Helden unter Anführer Karatheus (St.36-40) + ca. 400 normalen) befreit.