Info über das Netz des Lebens

nur von Eldoras verkaufbar

Teil 1

Es gibt ein Ebenengefüge, das man Netz des Lebens nennt.
Der Zutritt ist von aussen erst ab der 20. Stufe möglich. (Eure Bonusstufen zählen da)
Dieses Netz besteht aus einzelnen Ebenen, die allesamt geschlossen sind und durch einzelne Tore miteinander verbunden sind.
Man kann das Netz insgesamt nicht durch das Tor verlassen, durch das man hineingelangt ist.
Die Ebenen des Netzes haben die unterschiedlichsten Naturgesetze und sind wohl auch aus unterschiedlichen Universen.
Auf jeder Ebene, die jeweils eine kleines Land repräsentiert, herrscht ein Lord. Dieser Lord hat recht mächtige Fähigkeiten.

In jedem Land kann man eine NG Wort der MAcht Fähigkeit erringen, die allerdings Lebenskraft kostet.
Das Netzt besteht aus 9 Ringen, wobei das MAchtlevel und die Güte der Fähigkeiten nach innen zu nimmt.
Den 9. Ring hat seit Menschengedenken niemand mehr wieder verlassen.

Im Netz herrscht wohl soetwas wie eine verborgene Macht, die an den Fäden des Schicksals zieht.
Im Sinne dieser Macht ist es wohl auch aktive Aktionen zu fördern.
Daher haben lange und komplizierte Pläne im Netz die Tendenz zu scheitern, während spontane Aktionen oft zum Erfolg führen.
Das Netz verleiht denjenigen Helden die von aussen kommen Lebenskraft, die sie zu etwas besonderem machen. Dies verliehrt man allerdings nach gewisser Zeit nachdem man das Netz verlassen hat. Ausserdem gibt es wohl irgendeine Möglichkeit anderen Teile dieser Bonuskraft zu rauben)
Dies ist wohl eine Möglichkeit wie man im Netz stranden kann: man gibt soviel Lebenskraft für Fähigkeiten aus, das man ohne den Lebensbonus des Netzes nicht mehr überleben kann.
Der Lord merkt noch an, dass seine Informationen über das Netz unvollständig sind.
Er legt noch die Koordinaten einer Ebene bei, die ein Eingang zum Netz ist,
sowie eine Karte, die 3 Länder zeigt und wohl eine Reiseroute von einem Eingang zu einem Ausgang des Netzes beschreibt.